Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Formulare

Hinweis zum Datenschutz

Informationen von A bis Z:

Abfindung in der gesetzlichen Rentenversicherung


Bezieher von Witwen(r)rente oder Geschiedenenwitwenrente aus der Rentenversicherung erhalten bei der ersten Wiederverheiratung oder Begründung einer Lebenspartnerschaft anstelle der wegfallenden Hinterbliebenenrente eine Abfindung in Höhe des 24-fachen Monatsbetrages der bisher bezogenen Rente. Endet die neue Ehe bzw. die Lebenspartnerschaft, lebt die weggefallene Rente unter Anrechnung sämtlicher, durch die neue Ehe bzw. Lebenspartnerschaft erworbenen Ansprüche (Ausnahme: auf Versorgungsausgleich beruhender Teil einer Versichertenrente) mit Beginn des auf die Auflösung der Ehe bzw. der Lebenspartnerschaft folgenden Monats wieder auf. Die Abfindung wird dabei in angemessenen Teilbeträgen einbehalten, soweit sie noch für die Zeit nach Wiederaufleben der Rente gewährt ist.

§§ 46, 90, 107 Sozialgesetzbuch VI

Gesetzlicher Rentenversicherungsträger, der die frühere Hinterbliebenenrente gewährt hat

www.deutsche-rentenversicherung.de

Zuständig

Träger der gesetzlichen Rentenversicherung


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

GEK - Gemeindeentwicklung

Termine über die aktuellen Dorfwerstätten und Themenwerkstätten  finden Sie unter der Rubrik Gemeindeentwicklungskonzept.

mehr ...


Anschrift
Stadt Fladungen
VGem Fladungen - Marktplatz 1
97650 Fladungen

Tel 09778/9191-0
Fax 09778/9191-33


Öffnungszeiten

 

Stadt Fladungen
VGem Fladungen

Marktplatz 1
97650 Fladungen

 

Tel 0 97 78 / 91 91 -0
Fax 0 97 78 / 91 91 -33

 

Öffnungszeiten

Mo: 8:00 - 12:00 Uhr

Di:  8:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 15:30 Uhr

Mi:  geschlossen

Do: 8:00 - 12:00 & 13:30 - 17:30 Uhr

Fr:  8:00 - 12:00 Uhr

Weitere Links

Drucken

Sitemap

Impressum / Datenschutzerklärung